Barrett
REC7 Kal. 223 Rem.

Sie benötigen für den Erwerb dieses Artikels einen Waffenerwerbschein (WES)!

CHF 3'200.00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht vorrätig

Nicht vorrätig

Artikel-Nr.: 211852020185315
Beschreibung

BARRETT REC7

Das Barrett REC7 ist ein leistungsstarkes und zuverlässiges Gewehr, das in der bekannten AR-Konfiguration gestaltet ist. Es ist ein No-Nonsense-Gewehr entwickelt, um den Ruf nach einem wartungsarmen, verbesserte Zuverlässigkeit Karabiner zu beantworten. Das Barrett REC7 übertrifft die Erwartungen der Schützen an die neue Generation der Kolbengewehre von heute.

Die Zuverlässigkeit des Barrett REC7 Gewehrs beruht auf seinem innovativen Funktionssystem. Mit einer minimalen Anzahl von Teilen trennt das Kolbensystem Wärme und Pulverrückstände vom Verschlussträger und der Abzugseinheit. Das Gewehr läuft kühl und sauber, was den Wartungsaufwand reduziert und die Lebensdauer erhöht.

Das patentierte, verchromte, geriffelte Gasraumdesign verhindert, dass übermäßige Kohlenstoffablagerungen den Betrieb unter ungünstigen Bedingungen beeinträchtigen. Dies wiederum ermöglicht es dem einteiligen, rostfreien 17-4-Kolben, die Energie auf den Antikipp-Verschlussträger zu übertragen. Der aus einem monolithischen Block aus 8620er Stahl gefertigte Schlossträger verfügt über eine integrierte Kolbenschlagfläche. Es gibt keinen separaten Gasschlüssel, der sich lösen könnte, und die Nickel-Teflon-Beschichtung erhöht die Schmierfähigkeit und vereinfacht die Reinigung. Der Barrett Enhanced Piston Bolt ist aus nickel-teflonbeschichtetem 9310 Stahl gefertigt. Das gasringfreie Design des Bolzens ist leicht zu reinigen und funktioniert reibungslos. An kritischen Stellen verstärkt, wird jeder Bolzen geprüft und mit Magnetpartikeln untersucht, um eine
zuverlässige Leistung.

Das Herzstück des Systems ist der nitrierte, zweistufige (unterdrückt/ununterdrückt) Gasregler, der den Kolben hält. Der Kolben ist durch den Gasblock zugänglich, ohne dass der Handschutz abgenommen werden muss, so dass optische Visiere oder Lasergeräte nach einer Routinewartung nicht neu justiert werden müssen. Die Oberseite des Gasblocks verfügt über eine integrierte 1913-Schiene, die die Schienenlänge für die Montage von Zubehör oder Visiereinrichtungen verlängert. Die Handschlaufe verfügt über M-LOK-Befestigungspunkte an den Positionen 3, 6 und 9 Uhr.

Das Ober- und Unterteil des Barrett REC7 Gewehrs sind aus geschmiedetem 7075 Aluminium gefertigt und harteloxiert (Typ 3). Das Unterteil beherbergt einen extrem zuverlässigen, Mil-Spezifikation einstufigen Abzug. Das Oberteil trägt einen frei schwimmenden, 16-Zoll-Hammer-geschmiedeten, verchromten Lauf mit M4-Zuführungsrampen, die sowohl in den Receiver als auch in die Laufverlängerung eingearbeitet sind. Ein Mil-Spec A2 Flash Hider schützt die Mündung.

Das Barrett REC7 ist das, was Sie von einem Barrett erwarten. Zuverlässig. Leistungsstark.

Zusätzliche Information
Marke

Barrett

Kaliber

.223 Remington

Lauflänge

292 mm / 11.5 inch

Magazinkapazität

10 Schuss

,

30 Schuss

Gewicht

2767 g

Gesamtlänge

657 mm

Farbe

Schwarz

Zustand

Neu

Bewilligung

Ausnahmebewilligung klein für Schützen (ABK Schützen)

,

Waffenerwerbsschein (WES)

Anleitung zum Waffenkauf

Zum Erwerb von bewilligungspflichtigen Waffen benötigen wir Ihnen

  • Aktuellen Waffenerwerbsschein (WES)
  • Kopie eines amtlichen Ausweises (CH-Pass oder CH-ID oder Niederlassungsbewilligung C).

Zu den bewilligungspflichtigen Waffen gehören:

  • Ausländische Ordonanzrepetiergewehre
  • Halbautomatische Gewehre (Selbstladebüchse) für Zentralfeuermunition mit Magazin bis 10 Schuss
  • Handrepetierer mit Klappschaft
  • Jagdwaffen mit Lauflänge kürzer als 45cm
  • Persönliche Ordonanzwaffe, die direkt von der Armee übernommen werden
  • Pistolen für Zentralfeuermunition mit Magazin bis 20 Schuss
  • Revolver
  • Schlagstöcke
  • Selbstladeflinte mit Magazin bis 10 Schuss
  • Unterhebelrepetierer (Lever-Action)
  • Vorderschaftrepetierer (Pump Action)
  • Wesentliche Waffenbestandteile

Bestellablauf:

  1. Sie bestellen online die gewünschten bewilligungspflichtigen Waffen
  2. Sie senden/bringen uns alle 3 Exemplare des Waffenerwerbscheins (WES) unterschrieben* als Original, sowie eine Kopie eines amtlichen Ausweises (CH-Pass oder CH-ID oder Niederlassungsbewilligung C) an:
    Stampfli Waffen AG, Grossmatte Ost 22, 6014 Luzern
    *Pro erworbene Waffe muss jeweils pro Exemplar eine Unterschrift vorhanden sein (d.H. beim Kauf einer Waffe 3 Unterschriften, beim Kauf von zwei Waffen 6 Unterschriften, und beim Kauf von drei Waffen 9 Unterschriften – Unterschreiben Sie jeweils auf der Linie «Unterschrift Erwerber»
  3. Wir prüfen die eingereichten Dokumente und senden Ihnen danach die gewünschten Artikel zu.