Occ: Smith&Wesson
Mod. 36 Kal. 38 Spec.

Sie benötigen für den Erwerb dieses Artikels einen Waffenerwerbschein (WES)!

CHF 360.00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht vorrätig

Nicht vorrätig

Artikel-Nr.: ayt4684
Beschreibung

SMITH&WESSON MOD. 36 KAL. 38 SPEC. (OCCASION)

Dieser kleine Revolver, der in erster Linie für Polizisten in Zivil und ausserhalb des Dienstes gedacht war, wurde auf der Konferenz der International Association of Chiefs of Police im Jahr 1950 der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf der Konferenz bat das Verkaufsteam von Smith & Wesson die Polizeichefs, über einen Namen für den neuen Revolver abzustimmen. Der am häufigsten vorgeschlagene Name war .38 Chief’s Special®. Der Chief’s Special wurde mit Blick auf die Bedürfnisse von Polizeibeamten entwickelt und erwies sich aufgrund seiner Grösse und seines Gewichts als beliebter Revolver für den persönlichen Schutz. Als Smith & Wesson 1957 die Modellnummern einführte, wurde aus der Chiefs Special das Modell 36.

Die Smith & Wesson J-Frame-Revolver sind seit 1950 in Ihrem Besitz. Diese kleinen Revolver wurden zum Abfeuern von Vollmantelgeschossen entwickelt und sind ebenso einfach und leicht zu bedienen wie zuverlässig. Der Smith & Wesson J-Frame ist in verschiedenen Kalibern und mit drei verschiedenen Hammerdesigns erhältlich. Es ist daher keine Überraschung, dass der Smith & Wesson J-Frame der beliebteste Revolver mit kleinem Rahmen für die Verteidigung auf dem Markt geworden ist.

Zusätzliche Information
Marke

Smith&Wesson

Kaliber

.38 Special

Magazinkapazität

5 Schuss

Abzugssystem

SA/DA

Lauflänge

48 mm / 1.8 inch

Gewicht

553 g

Farbe

Schwarz

Zustand

Gebraucht

Bewilligung

Waffenerwerbsschein (WES)

Anleitung zum Waffenkauf

Zum Erwerb von bewilligungspflichtigen Waffen benötigen wir Ihnen

  • Aktuellen Waffenerwerbsschein (WES)
  • Kopie eines amtlichen Ausweises (CH-Pass oder CH-ID oder Niederlassungsbewilligung C).

Zu den bewilligungspflichtigen Waffen gehören:

  • Ausländische Ordonanzrepetiergewehre
  • Halbautomatische Gewehre (Selbstladebüchse) für Zentralfeuermunition mit Magazin bis 10 Schuss
  • Handrepetierer mit Klappschaft
  • Jagdwaffen mit Lauflänge kürzer als 45cm
  • Persönliche Ordonanzwaffe, die direkt von der Armee übernommen werden
  • Pistolen für Zentralfeuermunition mit Magazin bis 20 Schuss
  • Revolver
  • Schlagstöcke
  • Selbstladeflinte mit Magazin bis 10 Schuss
  • Unterhebelrepetierer (Lever-Action)
  • Vorderschaftrepetierer (Pump Action)
  • Wesentliche Waffenbestandteile

Bestellablauf:

  1. Sie bestellen online die gewünschten bewilligungspflichtigen Waffen
  2. Sie senden/bringen uns alle 3 Exemplare des Waffenerwerbscheins (WES) unterschrieben* als Original, sowie eine Kopie eines amtlichen Ausweises (CH-Pass oder CH-ID oder Niederlassungsbewilligung C) an:
    Stampfli Waffen AG, Grossmatte Ost 22, 6014 Luzern
    *Pro erworbene Waffe muss jeweils pro Exemplar eine Unterschrift vorhanden sein (d.H. beim Kauf einer Waffe 3 Unterschriften, beim Kauf von zwei Waffen 6 Unterschriften, und beim Kauf von drei Waffen 9 Unterschriften – Unterschreiben Sie jeweils auf der Linie «Unterschrift Erwerber»
  3. Wir prüfen die eingereichten Dokumente und senden Ihnen danach die gewünschten Artikel zu.